Diesel-Spur

 

Am Abend wurden wir erneut mit den Stichwort THL klein – Straße reinigen alarmiert. Eine Diesel-Spur zog sich vom Ortseingang aus Richtung Bachern über die Pfarrer-Fiegl-Straße bis zur Bushaltestelle. Da die Diesel-Spur relativ frisch war, banden wir den Treibstoff mit Bindemittel und forderten den Bauhof zur Unterstützung und Ausschilderung nach. Da auch in Rederzhausen ähnliche Spuren zu finden waren, wurde die Feuerwehr Rederzhausen ebenso alarmiert. Nach einer Stunde konnten wir wieder einrücken.