mannschaft.jpg

Sie sind hier:

Honigtube explodiert

Am Abend wurden wir zu einer Brandnachschau in den Weilerweg alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass eine Honigtube in der Mikrowelle "explodiert" war und der Anwohnerin direkt in das Gesicht gespritzt ist. Wir forderten den Rettungsdienst und Notarzt nach und versorgten die Patientin bis zu deren Eintreffen.